Mehr zu Andreas Gisler
Andreas Gisler

Andreas Gisler

Beratung & Entwicklung
+41 52 397 00 14agisler@laserlab.ch
Andreas Gisler ausblenden

Laserauftrasgsschweissen – Beschichten

Laserauftragschweissen, Lasercladding oder Laser Metal Deposition (LMD) ist ein Beschichtungsverfahren, bei welchem verschiedenste Zusatzpulver aufgetragen und geschmolzen werden. Die Beschichtungsverfahren verfolgen dabei das Ziel die Bauteile lokal zu verstärken. Dank dieser Schutzschicht, welche in Form und Lage beliebig aufgetragen werden kann, kann das zu schützende Bauteil aus kostengünstigeren Materialien bestehen. Denn mit der LMD-Schutzschicht sind die Bauteile vor verschiedenster Beanspruchungen geschützt. Ob als Schutz gegen Verschleiss (Abrieb, Schläge, usw.) oder Korrosion, Die Panzerungen halten allen Beanspruchungen stand.

Beim Laserauftragschweissen oder LMD ist das Bauteil nur geringen thermischen Belastungen ausgesetzt, was im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungsverfahren, zu geringem Verzug und weniger Nacharbeit führt. Durch den hohen Automatisierungsgrad und hervorragender Reproduzierbarkeit können Serienbauteile optimal umgesetzt werden.

Anwendungsbereiche

  • Maschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Automobilindustrie
  • Triebwerksbau
  • Agrartechnik
  • Handling & Robotik